Einträge von

Corona-Virus Sars-CoV-2 nutzt jeden Transportweg
Saubere Luft in Innenräumen reduziert Risiken signifikant

Der Corona-Virus trifft uns Menschen mitten ins Herz. Industrienationen mit einer hohen Luftverschmutzung und einer immer älter werdenden Bevölkerung sind in dieser Pandemie besonders betroffen. Viele Menschen leiden „z. B. an Herzkreislauf- und Atemwegserkrankungen, Diabetes,  Leber- und/oder Nierenerkrankungen, Krebserkrankungen oder sind durch Risikofaktoren wie Adipositas und Rauchen belastet. Ein höheres Risiko tragen grundsätzlich Menschen mit […]

,

Jahresbericht 2020

Liebe Mitglieder des Stiftungsrates, liebe Stifterinnen und Stifter, liebe Förderer und Paten, liebe Freunde und Leser! Wir dachten 2019 war ein turbulentes Jahr. Erstaunt blicken wir zurück. Das Jahr 2020 hat alles noch einmal getoppt. Nahezu das ganze Jahr wurde überlagert von COVID-19 und dem  Erreger SARS-CoV-2, und das in allen Bereichen. Die Stiftung nano-Control […]

,

Bundestagsfraktion Die Linke: Schutz vor ultrafeinen Partikeln durch Laserdrucker
nano-Control nimmt Stellung dazu

Fraktion die Linke Kleine Anfrage 19/23058 vom 02.10.2020 Antwort der Bundesregierung 19/23457 vom 15.10.2020 Stellungnahme der Stiftung nano-Control an die Fraktion die Linke am 19.11.2020   Wir haben ein Recht auf saubere Luft im Innenraum! Wir, die Stiftung nano-Control und mit ihnen ca. 4.000 Menschen, die sich bei nano-Control im Laufe von 20 Jahren als […]

,

Pressemitteilung: Hamburger Umweltinstitut warnt vor Gesundheitsgefahren durch Desinfektionsmittel
hamburger-umweltinst.org 27.04.2020

Im Rahmen der Corona-Krise werden Desinfektionsmittel in großen Mengen eingesetzt, nicht nur zur Handdesinfektion, sondern auch zur Desinfektion von Gegenständen und Böden. Ganze Straßenzüge werden mit Desinfektionsmitteln behandelt. Dabei sind jedoch eine Reihe von Aspekten zu berücksichtigen, die vielleicht im Eifer des Kampfes gegen die Pandemie zu wenig beachtet werden.

,

Kinder – Schutz vor Feinstaub in der Atemluft
DGUHT.DE 01.05.2020

Liebe Eltern, wir alle wollen, dass unsere Kinder die besten Möglichkeiten bekommen, gesund aufzuwachsen, die besten Bildungschancen zu bekommen und ein glückliches Leben zu führen. Die Stiftung nano-Control ist entstanden, um eine dieser Rahmenbedingungen zu schützen: die Innenraumluft. Wir halten uns 80 – 90 % unserer Zeit, bis zu 20 Stunden im Innenraum auf. [1] […]

,

Inez Bjørg David ist unsere neue Botschafterin

Seit Jahren setzt sich Inez Bjørg David für nachhaltige Themen in der Bundesrepublik Deutschland ein. 2016 bekam sie dafür den Ehrenpreis des New Economy Awards. Themen wie Gerechtigkeit – unter anderem in der Wirtschaft – Schulbildung und die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten der Menschen liegen ihr sehr nahe. Sie ist Botschafterin für World Future Council und Cradle […]

,

Luftverschmutzung erhöht Todesrate durch Coronavirus
AIR-Q.COM 11.04.2020

AIR-Q BLOG zur Harvard-Studie Autor: Martin Jendrischik Gibt es in Bezirken mit hoher Luftverschmutzung eine höhere Covid-19-Todesrate? Die neue Studie von Wissenschaftlern der Harvard University lässt diesen Schluss für die USA zu – und sollte zu kurzfristigen wie generellen Konsequenzen in Bezug auf die Luftqualität und die Messung von Feinstaub führen. Harvard sagt: Jemand, der […]

,

Riensch+Held – Feinstaub im Büro – die unsichtbare Gefahr
presseportal.de 19.02.2020

Riensch + Held Hamburg (ots) Digital Imaging 02/2020 Rund 66.000 Menschen sterben jedes Jahr durch Feinstaub – Menschen sind einen Großteil der Zeit diesem Feinstaub durch Laserdrucker, Fax und Kopierer ausgesetzt. – Stiftung nano-Control beklagt aktuell beim Bundesumweltministerium: Es fehlen aktuelle Studien vom BMU. – Neue Präventionen vom TÜV getestet. Diesel, Feinstaub, Nanopartikel – es […]

, ,

Bessere Luftqualität für eine bessere Gesundheit
leuphana.de 28.02.2020

Fish-Bowl Freitag, 28. Februar 2020 | 10:00-12:00 | C 40.256 Konventionelle Gebäude mit energiesparenden Bauweisen sind meist weitestgehend isoliert mit luftdichten Schallschutzfenstern und wärmedämmenden Fassaden. Die Räume werden gestaltet und gefüllt mit Bodenbelägen, Möbeln, Druckern und vielem mehr. Viele Gegenstände dünsten dabei Schadstoffe aus oder erzeugen Feinstaub. In geschlossenen Räumen liegen daher die Feinstaub- aber […]