Beiträge

Ein Nachruf zum Welt-Alzheimertag: Demenz aus Laserdruckern und Kopiergeräten?

Alzheimer-Erkrankungen nehmen besorgniserregend zu, gelten als nicht heilbar und die Ursachen sind immer noch weitgehend unklar. Eine heiße Spur ist Aluminium. – Doch bisher fand meine keine hinreichende Belastungsquelle.

Toner für Laserdrucker enthalten durchgängig Magnetit, also Eisenoxid, das mit vielen anderen Metallen (Silizium, Titan, Aluminium, Mangan, Kupfer, Nickel, Kobalt, Antimon, Blei, Chrom, Cadmium und sogar Arsen) belastet sein kann. Auch künstliche metallische Nanopartikel werden zugesetzt. Die Metallbelastungen zeigt eine Auswertung von  42 Tonern durch nano-Control. Dabei stellte sich heraus, dass fast alle Toner Aluminium enthalten. Die höchste Belastung mit 113g/ kg hatte der Toner des Samsung-Laserdruckers ML 3710, der sogar den Blauen Engel trägt.

Weiterlesen